Samstag, 14. Januar 2012

Tanja, die Tasche

Zu Weihnachten wünschte ich mir von meiner Oma eine Tasche. Aus Zeitgründen bestellte ich mir eine aus dem Netz: Wunderschön, echt Leider, insgesamt ein Traum! Kurz nach Weihnachten trudelte sie ein und die Überraschung war groß: Die Tasche war kleiner als beschrieben und so passte nicht einmal ein A4-Block hochkant herein! Naaa toll. Da ich in dieser Tasche meinen gesamten Uni-Krempel transportieren wollte, war das ein absoluter Fehlkauf und die Tasche ging zurück. 
Nun hatte ich im neuen Jahr nicht großartig Zeit auf Shoppingtouren zu gehen und habe sie eigentlich auch jetzt nicht. Aber ich nahm mir fest vor, dieses Wochenende zu schauen, denn ich wollte dringend eine neue Tasche! Stoffbeutel sind eben dauerhaft eine eher uncharmante Lösung. So suchte ich den Taschenladen meines Vertrauens auf fand dieses schöne Stück:
Riiiesig groß, da passt alles rein was so rein muss: Blöcke, Bücher, Wasserflasche, Futter, Kleinkram, ... Ein Traum! Echt Leder ist diese nun nicht, dafür aber echt Esprit. Für mich eine Seltenheit, da ich nie Markenprodukte kaufe. Hier scheute ich den hohen Preis nicht, ist schließlich mein Nach-Weihnachtsgeschenk! Innen hat die Tasche noch 4 Seitenfächer, vorn drauf sind auch noch Fächer, ich glaube meine Sachen wurden noch nie so gut verstaut. Der Stoff innen hat mich auch mit seiner grünen Farbe bezirzt. Hach. Ich bin verliebt. Und einen Namen bekam die Tasche auch gleich: Tanja!
Einmal im Shoppingcenter gings gleich noch in andere Läden, da ich für meine Eltern noch Dinge besorgen sollte. Im Buchladen fand ich noch ein Federmäppchen, von 10,99€ auf 2,99€ heruntergesetzt, was sofort mit musste. Und bei TKMaxx lachten mich noch BedHead Produkte an, die es auch zum halben Preis gab. Juhu!
Genug Shopping für die nächste Zeit! Jetzt noch ein kurzes Schläfchen bevor ich mich weiter an meine FH-Sachen setze!

So long,
Paula Sonne

Kommentare:

  1. Hey - danke für dein Comment :)
    Zu Facebook.. jaaa, das ist etwas komisch. Habe bei anderen Blog-Facebook-Seiten geschaut und am Ende iwas ausgewählt. Du kannst z.B. eine Person des öffentlichen Lebens sein, oder ich bin jetzt einfach ein persönlicher Blog ?!
    Hoffe das hilft etwas.

    Liebst,
    Anna

    ...Bildhübsch

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen, der Draht ist leicht biegsam, hab ich nur mit der Hand geformt :)
    lg

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar! (: