Freitag, 27. August 2010

Telekom & H&M

Boah. Bei Dingen, die ich gar nicht mag ist die Telekom ganz vorn mit im Ranking. Weil die irre nerven! Zum Beispiel gibts da ja nur noch die elektronischen Rechnungen inklusive, Papier darf man zahlen. Will ich nicht, deshalb log ich mich öfter mal ein. Das wunderbare: Man logt sich mit seiner Mailaddy ein. Wenn man die nicht hat, geht auch die Kundennummer, steht in der Hilfe, wenn man krampfhaft überlegt, welche Mail denn die meinen. Hat man diese Hürde genommen, wird die besagte Kundennummer abverlangt. Kundennummer? Ich hab da 'ne Kundennummer? Da muss ich erstmal in meinen Unterlagen wühlen, und stelle fest, dass meine KundenNUMMER aus meinem Vor- und Nachnamen besteht. So viel dazu ...
Von der H&M-Front gibts immer noch nix neues. Heute kam auch noch ein passender Katalog ins Haus geflattert, mit dem man Prozente auf einen Artikel bekommt, aber ich kann mich weder entscheiden noch finde ich 'ne chice Jeans im Sale, was der eigentliche Bestellgrund sein sollte. Nur in ein paar Schuhe habe ich mich furchtbar verliebt:
Auf dem ollen Photo sehen sie nicht wirklich schnittig und toll aus, doch auf anderen Fotos sehen die Stiefel umwerfend aus! Na mal sehen ob sie in meinen Schuhschrank einziehen dürfen.

Heute Abend wird noch gemütlich gechillt und gekocht mit Herrn Sonne und morgen gehts dann ins Gebirge zum MS Beat Festival. Oh was freu ich mich auf viele kleine Bands!

So long,
Paula Sonne

Kommentare:

  1. these boots are awesome, come follow me xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja über die Telekom kann man sich ganz sicher das ein oder andere Mal ärgern. Aber ich glaube nicht, dass es bei anderen Anbietern besser läuft.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar! (: