Freitag, 6. August 2010

Wieder da

Nach 36 Stunden Reise bin ich nun doch wieder gut zu Hause gelandet. Gestern Abend kam ich an und tat erst einmal das, was mir auf reisen fehlte: Schlafen! Ganze 12 Stunden habe ich gepennt und bin immer noch so schrecklich müde ...
Es war wundertoll, die Landschaft hat mich umgehauen, so dass ich unbedingt wieder hin will. Fotos wurden natürlich auch genügend gemacht und ich werde in den nächsten Tagen gut damit beschäftigt sein die Bilder auszusortieren.
Mehr mag ich gerade nicht schreiben, weil ich immer noch im Halbschlaf döse und mich gleich aufs Sofa werfen werde. Später wird es noch einen Sofa-Wechsel geben und ich freue mich irre einfach nur pennen zu können.
Mehr dann demnächst!
Irgendwo bei Galway
So long,
Paula Sonne

Kommentare:

  1. hey, das ist ja cool (:
    Ja Galway war ganz okay (wenn ich mich an das richtige Hostel erinner :D)
    Aber 10er Zimmer brauch ich nun wirklich nie wieder ;D
    Von Dublin als Stadt war ich auch etwas enttäuscht, besonders was das Nachtleben angeht. Irgendwie war mehr auf den Straßen los als in den Pubs. (& selbst da nicht viel..)
    Aber unser Dublin Hostel war ziemlich nett(Four Courts). Die Leute da waren alle Metal'er mit langen Haaren ;D

    Aber Irland an sich ist wundervoll, ich würde gern noch mehr sehn :)

    AntwortenLöschen
  2. Nach Irland möchte ich auch unbedingt mal, ich bin schon gespannt auf deine Fotos :) Die Landschaft ist so toll!

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar! (: