Montag, 5. April 2010

U

Da setze ich mich unbedarft zum Ostermontag an meinen Laptop, ein bisschen im Internet stöbern, bisschen gucken. Plötzlich stelle ich fest, dass das u auf meiner Tastatur mittlerweile komplett den Geist aufgegeben hat!
Alles begann damit, dass ich vor über 2 Jahren zu Weihnachten über meinen Laptop ein wenig Milch kippte. Ich blieb am Monitor hängen - schwapp - Milch drauf! Schnell die betroffenen Tasten ausgebaut, getrocknet und gehofft das alles wieder geht. Ging auch ganz gut, nur seitdem klemmte das u ein wenig und ich musste stets ein wenig fester zuschlagen. Die Zeit tat ihr übriges und ich gewöhnte mich dran, immer drauf zu hauen. Freunde fragten sich, wenn ich an ihren PCs saß, was ich so auf das u einschlüge. Irgendwie hatte ich mich ziemlich sehr dran gewöhnt ...
In der letzten Zeit ging das u immer schlechter. Alle Buchstaben gehen, nur das u zickt. Heute nun ist es von uns gegangen. Ich kann einschlagen wie ich will, es passiert nichts mehr. Ein Hoch auf die Bildschirmtastatur, so kann ich überhaupt schreiben.
Ein trauriger Tag. Auch überlege ich, was ich jetzt mache. Neue Tastatur? Extra Tastatur? Argh! So richtig klasse find ich alle Lösungen nicht! Vielleicht fällt mir ja noch etwas besseres ein.
Da bleibt mir nur noch eines zu sagen:
R.I.P. u!
Es waren 4 schöne Jahre mit Dir!
*schnüff*

So long,
Paula Sonne
(die ja so ohne u eigentlich nur noch "Pala Sonne" ist!)

Kommentare:

  1. hast du kein ersatz u, das du einsetzen kannst?
    ich hab nagellackentferner über meine pc tatstatur gekippt, geht jedoch noch einwandfrei, nur das plastik hat sich etwas aufgelöst :D

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich habe mir den Nagellack auf der deutschen Seite http://beauty-mobil.biz/ gekauft. Der Lack war damals limitiert und hatte nur 3€ gekostet. Hatte einen Gutschein durch Schminkmädchens Blog und somit keine Versandkosten. Bei Vorkasse gibts nochmal Rabatt.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar! (: