Mittwoch, 17. Februar 2010

Ende in Sicht?!

Guten Morgen liebe Sorgen, muss ich heute wieder einmal sagen.
Wie ich im Blog schrieb, verlies mich ja meine Festplatte Mitte Januar. Neue eingebaut, alles installieren. Nur ging alles nicht so, wie gewollt. Am Ende stand eine merkwürdige Windows-Version. Super. Während ich in Sylt war, sollte es wieder einmal neu gemacht werden. Soweit ging es auch, nur Partitionen gingen irgendwie nicht. Aber nur eine Platte mit 150GB ist auch doof. Also nochmal neu. Jetzt geht alles, gestern Abend nahm ich das Gerät mit nach Hause, wollte heute Morgen die ganzen tollen Programme wieder aufspielen und stelle dabei fest, dass die FN-Tasten nicht funktionieren. ARGH! Die Google-Recherche sagt, dass irgendwas mit den Treibern nicht stimmt. Großes Kino. Wie ich das jetzt behebe, weiß ich nicht, so lasse ich lieber wieder Herrn Sommer heran.
Und gebe mich mit einem halb-ganzen Laptop zufrieden. Muss jetzt erst einmal gehen, denn ich muss schnellstens an meinen Belegarbeiten weiterarbeiten. Klasse!
Hoffe das geht alles sehr bald, weil ich ja meine ganzen Handschriften noch abtippen muss etc. Mhpf.
Wenn ich nun wieder länger weg bin liegt das am Laptop.

So long,
Paula.Sonne

Kommentare:

  1. Doof das.Ich wäre verloren, wenn mein Rechner plötzlich mucken würde.... *aufholzklopf*

    AntwortenLöschen
  2. du hast echt einen sehr schönen blog. gefällt mir sehr gut liebes. gehst du noch zur schule? wirst von mir verfolgt...liebe grüße aus berlin

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar! (: