Mittwoch, 17. Februar 2010

Welcher Winterblues?!

Frau Kirschvogel schrieb in einem ihrer letzen Blogs, dass sie doch sehr der Winterblues nervt und welche Gegenmittel die Welt denn hätte. Für mich DIE Gelegenheit gleich mal einen Anti-Winterblues-Blog zu machen!
Obwohl ich den Winter echt gar gar gar nicht mag und mich über jeden Sonnenstrahl freue, bin ich dieses Jahr relativ vom Blues verschont geblieben. Doch manchmal zieht es einen doch runter und alles nervt nur noch. Von daher jetzt meine eigenen Tipps gegen trübe Tage:
Musik! Es gibt nichts über Musik! Am besten laut, schräg, zum mitsingen und durch die Butze tanzen! Sehr geeignet sind dazu Men at work mit "Down Under", Aura mit "Stay the same" und Phoenix mit "1901" um nur einen kleinen Teil zu nennen. Meistens drehe ich einfach laut auf, und oft muss ich dann schon automatisch Grinsen weil es irgendwie meine Stimmung anhört.
Bücher! Aber bitte keine dicken Schinken und trögen Romane. Gerne darfs bei mir in der kalten Jahrszeit etwas lustiger zugehen. Wie wäre es mit "Kniesel und ich"? Oder "Ich hasse den Sommer"? Oder "Ein Mann wie Holm"? Wenn ich einmal beginne kann ich mich kaum losreisen und muss immer öfter schmunzeln.
Frischluft! Mir fällt es meistens schwer mich bei Mistwetter aufzuraffen und raus zu gehen. Aber ich kann sagen, dass es hilft. Selbst wenn das Wetter trüb ist, hilft es einfach, die Lungen mal durchzupusten. Wenn ich dann so draußen herumstiefel suche ich nach der Schönheit im kleinen. Eiszapfen, andere Eigenarten die der Schnee hervor gebracht hat. Sowas zaubert mir meist ein Lächeln aufs Gesicht und ich kann dem Winter doch eine schöne Seite abgewinn.
Freunde! DAS Mittel schlechthin! Spieleabende, DVD-Abend, Hauptsache Zeit mit den liebsten verbringen! Wenn man schon nicht draußen picknicken kann oder grillen oder was auch immer, kann man wenigstens die Zeit drinnen ein bisschen verschönern mit den Menschen die einem lieb sind.
So, mehr fällt mir auch gerade nicht ein, aber ich hoffe ich konnte ein wenig helfen! (:

So long,
Paula Sonne

Kommentare:

  1. Eine Garantie, dass "Cute As Hell" auch am 25.02 pünktlich ausgestellt wird, kann ich natürlich trotzdem nicht geben, da es sich dabei nur um einen Richtwert handelt und jede DM-Filiale eigenständig handelt. Aber zumindest weiß man, dass man sich nicht schon ab dem 01.02 die Hacken wund laufen muss, da die Sachen an die DMs spät ausgeliefert werden. Die Info mit dem Erscheinungsdatum hat übrigens eine Mitarbeiterin des Kundenservice von Essence gegeben, wie man im BeautyJunkies-Forum nachlesen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Ich werde an Dich und diesen Post denken, wenn mich der Blues wieder überfällt :D

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar! (: